Monika Griefahn, Mitglied des Deutschen Bundestages a. D.

Bundestagswahl 2009

Am 27. September 2009 ist Bundestagswahl. Sie knnen mit Ihrer Erststimme einen Kandidaten und mit Ihrer Zweitstimme eine Partei whlen. Ich trete im Landkreis Harburg als Direktkandidatin an. Wenn Sie von mir und meiner Arbeit berzeugt sind, freue ich mich sehr ber Ihre Erststimme. Und die Zweitstimme geben Sie am besten der SPD!


Wahlkampfabschluss

In Neu Wulmstorf trafen sich zwei Tage vor der Wahl noch einmal zahlreiche aktive Sozialdemokraten aus dem gesamten Landkreis Harburg mit Monika Griefahn. Sie tauchten den Marktplatz sprbar in Rot - dank roter Westen und Shirts, die sie durch die vergangenen Monate begleitet haben. Der Ortsverein Neu Wulmstorf machte nonstop leckere Waffeln und hatte auch fr Musik gesorgt. Kein Wunder also, dass die Stimmung gut war. Das soll am Sonntag mglichst so weitergehen. Mehr Fotos


Wuchtiger Wahlhelfer fr Monika Griefahn

Das ist Teamwork: Ein Landwirt, der die Rundballen liefert, jemand der nht, jemand der Augen, Nase und Mund herstellt und Mnner, die schwindelfrei sind. So entstand diese in SPD-Farben dekorierte Strohpuppe. In Winsen auf Hhe der Feuerwehr sieht nun jeder Passant, was er am 27. September tun sollte: Mit der Erststimme Monika Griefahn whlen.
Auf Monika Griefahn macht auch eine weitere Puppe aufmerksam, die an der B75 steht (unten)."


„Mnte“ heizt ein

Franz Mntefering sorgte fr ein volles Haus in der Burg Seevetal: Rund 350 Menschen waren gekommen, um zu hren, was der SPD-Parteichef zu sagen hatte. Mntefering ging insbesondere auf den Deutschlandplan von Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier ein. Foto: Monika Griefahn hat Franz Mntefering zum Dank fr seinen Besuch einen Korb mit Heide-Spezialitten berreicht - darunter einen Alten Haidmrker vom Kiekeberg mit 38 Prozent. „Das ist die Zielvorgabe fr die SPD“, meinte Mntefering gut gelaunt. Vollstndiger Bericht


Jetzt gibts Rckenwind

„Wir sind da!“, hie es am letzten Sonnabend auf dem Buchholzer Wochenmarkt. Die trotz des wechselhaften Wetters gut gelaunten Fahrradfahrer waren nicht zu berhren, aber auch nicht zu bersehen: Mit ihren roten T-Shirts und Westen mit der Aufschrift „ natrlich Monika!“ gaben sie den Startschuss fr einen frhlichen Sommerwahlkampf der SPD. Die Fahrradfahrer kamen nach einer Rad-Sternfahrt aus Winsen und Stelle, aus Maschen und Salzhausen, aus Tostedt, Jesteburg, Rosengarten und Neu Wulmstorf - herzlich begrt von der Bundestagsabgeordneten Monika Griefahn in Buchholz auf dem Wochenmarkt. Zur Strkung gab es rote Kirschen und rote Erdbeeren und es wurde die Gelegenheit genutzt, mit Marktbesucherinnen und besuchern ins Gesprch zu kommen. „Das hat Spa gemacht“, war man sich einig. „Und dass uns der Wind manchmal krftig entgegenweht, ist nicht neu“, schmunzelte eine Radlerin. „Doch nun gibts Rckenwind.“


Monika Griefahn im Gesprch

Mit ehrenamtlich Ttigen aus Vereinen und Verbnden, aber auch mit allen anderen Brgern will Monika Griefahn bei der Veranstaltungsreihe „Monika Griefahn im Gesprch“ ins Gesprch kommen. Der Titel ist also Programm! Es geht darum zu erfahren, wofr sich Monika Griefahn einsetzen soll, und wer wsste das besser als all jene, die sich selbst einsetzen - sei es beim Roten Kreuz, im Sportverein oder in der Nachbarschaftshilfe. weiter


Monika Griefahn bei Ihnen zu Hause

Im gesamten Landkreis Harburg wird Monika Griefahn in den kommenden Wochen unterwegs sein, um die Brger persnlich zu besuchen. Der Startschuss fr die Hausbesuche fiel am 10. Juni in Hanstedt. Ihr Anliegen: Sie mchte die Menschen zum Whlengehen animieren. Und natrlich hat auch jeder, der Monika Griefahn trifft, die Gelegenheit, eigene Anliegen loszuwerden. Obwohl Monika Griefahn in jeder Gemeinde durch die Straen laufen wird, kann sie natrlich nicht an allen Tren klingeln. Per Mail oder Telefon ist sie darum natrlich wie immer auch zu erreichen. weiter


Diese Wahl gewinnen wir!

Das Wahlkampfteam von Monika Griefahn steht. Und es ist guter Laune, wie dieses Foto beweist. Wahlkmpfer aus allen SPD-Ortsvereinen des Landkreises Harburg haben sich bereits mehrfach getroffen. Sie hecken derzeit kesse Wahlkampfaktionen aus und bereiten Informationen fr SPD-Mitglieder und Monika-Griefahn-Untersttzer vor. Wer bei der Bundestagswahl am 27. September gewinnt, das ist im Team lngst allen klar: „Natrlich Monika!“


Einstimmig nominiert

Die Wahlkreiskonferenz des SPD-Unterbezirks Landkreis Harburg hat Monika Griefahn am 22. November 2008 einstimmig als Direktkandidatin der SPD fr die Bundestagswahl 2009 nominiert. Sie erhielt 55 von 55 Stimmen der Delegierten. „Das ist ein toller Vertrauensbeweis fr meine Arbeit und zugleich Ansporn, mich auch knftig intensiv um die Belange meines Wahlkreises und die Belange der Brgerinnen und Brger zu kmmern“, freute sie sich nach diesem hervorragenden Ergebnis.